Buffet, Kredenzen

Vaschlera, Engadin, 18. Jh.

Nussbaum und Fichte, länglicher Korpus mit zwei verglasten Türchen, und kräftigem Gesims, mittig und seitlich je eine profilierte Lisene, Schlüsselschild mehrfach durchbrochen und wie der Knauf in Messing, innen ein zurückversetztes Tablar, [...mehr]
Details

CHF 700.00 Spezialpreis


Hängerli, Engadin, 17. Jh.

in Arve, rechts mit abgeschrägter Ecke, ursprünglich Oberteil eines Buffets, 2 Türchen links gebandet mit offenden Schnappriegelschlössern, innen je ein fixes Tablar, ausladender Kranz mit Kronenprofil, schöne Patina
Details

CHF 8'300.00


Buffet, Graubünden, 18. Jh.

Arvenholz, 4-türiges Nischenbuffet, die Türchen mit abgeplatteten Füllungen, die Nische mit konturierten Wangen, die Türchen hatten nie Schlösser.
Details

CHF 14'800.00


Buffet, Engadin/Celerina, um 1700

Die Front in Nussbaum, innen Arvenholz, die Türchen mit Kissenfüllungen umrandet von gekröpften Stäben, reich im Halbrelief geschnitzte Pilaster, unter dem kräftigen Kranz und in der Nische je zwei Schubladen, innen Tablare und ziselierte, [...mehr]
Details

CHF 36'000.00


Hängeschrank-Buffetoberteil, Engadin, 17. Jh.

Fichtenholz, länglicher Korpus mit rechts abgeschrägter Ecke, links ein Gittertürchen, mittig und rechts je ein Türchen mit oben geohrten Füllungsstäben, je ein Tablar, eisernen Kloben- bzw. Agraffenbändern, die äusseren Türchen mit [...mehr]
Details

CHF 8'600.00


Hängerli, Graubünden, um 1770

Merkmale: Arve/Tanne, Türchen später ergänzt
Details

CHF 3'900.00


Hängerli, Graubünden, 18. Jh.

Fichtenholz, 1 gestemmtes Türchen mit abgeplatteter Füllung, die Front mit vorgetäuschten Füllungen/Feldern gestaltet, das Gesimse mehrfach gestuft und abgesetzt, innen 2 fixe Tablare, das eiserne Schloss mit Schieberiegel. 70 x 33 x 88 [...mehr]
Details

CHF 2'800.00